Grundschule Pfuhl

Klassensprecherversammlung am 23.11.2017

Abgelegt unter: Aktuelles — Grundschule @ 12:13

Am Donnerstag, 23.11.17 trafen sich die Klassensprecher und Klassenvertreter der GS Pfuhl zur ersten Klassensprecherversammlung im Schuljahr 2017/18. Herr Gröger begrüßte die neuen Klassenvertreter, ganz besonders jene, die neu in ihr Amt gekommen sind, allen voran die Vertretungen der 1. Klassen.

In Anknüpfung an die Vorschläge, die im letzten Schuljahr in dieser Runde von den Schülern angestoßen wurden,  berichteten Frau Hornung, Frau Kreier und Frau Steinhardt über die zwischenzeitlichen Entwicklungen. Die Verlegung der Ruhezone in den westlichen Bereich wurde auch von der Lehrerkonferenz positiv beurteilt und soll auch zeitnah umgesetzt werden Zwei weitere Sitzgruppen, vom Förderverein gestiftet, werden innerhalb dieser Zone im nächsten Frühjahr installiert. Darüber hinaus konnten bei der Besprechung Vorschläge für weitere Spiele und Spielgeräte eingebracht werden, die ohne größeren Aufwand und Kosten anzuschaffen und bereitzustellen sind. Spielgeräte wie  zB. Tischtennisschläger, Bälle, eine Torwand oder ähnliches standen auf der Wunschliste ganz oben.

Herr Gröger stellte die neue “Was-ich-sagen-wollte-Box” vor, die vor dem Rektorat aufgestellt wurde und den Schülerinnen Gelegenheit gibt, sich vertraulich mitteilen zu können.

Lara Stiller, Klassensprecherin der Klasse 4a, stellte in einem Kurzbericht das Thema “Kinderrechte” vor, wie es bei der Schülersprecherversammlung in Roggenburg diskutiert und erläutert wurde, um in den jeweiligen Schulen weiter behandelt zu werden. Unser herzlicher Dank gilt  allen Teilnehmern für das aktive und zahlreiche  Mitwirken!


Klassensprecher versammlung 1 Klassensprecher-Versammlung 2

Letzte Änderung: 23.November, 2017

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )