Grundschule Pfuhl

Schulfasching an der GS Pfuhl: Pfuhler Seejockel zu Gast

Abgelegt unter: Aktuelles — Grundschule @ 11:34

Beste Stimmung gab es beim diesjährigen Schulfasching, zu dem die Faschingsgesellschaft der Pfuhler Seejockel am rußigen Freitag, 12.02.2010 in unsere Schule gekommen waren, um mit all den vielen bunt maskierten Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften den Höhepunkt der närrischen Tage einzuläuten..Die Seejockel hatten ihren ganzen Hofstaat um das Prinzenpaar  mitgebracht. Angefangen vom Elferrat, den Venezianerinnen, den Seegeistern der Kindergarde und auch der Jugendgarde, alle waren daran beteiligt die Stimmung anzuheizen und die Schule in ein Tollhaus zu verwandeln. Ein Höhepunkt des tollen Faschingsvormittags waren die Auftritte der Kindergarde sowie der Jugendgarde, die mit ihren jeweiligen Tanzvorführungen alle großen und kleinen Narren begeistern konnten. Mit dem Gardespruch “Jockele hoi” und einer dreifach gezündeten Stimmungsrakete bejubelten die Kinder die Karnevalisten und verabschiedeten sich mit dem Zwischenzeugnis im Schulranzen in die wohlverdienten Faschingsferien.

Fasching Sch (1)   Fasching Sch (23)   Fasching Sch (26)  Kopie von Elternbeirat 014

       Kopie von Elternbeirat 010               Kopie von Elternbeirat 019                 Kopie von Elternbeirat 015

Letzte Änderung: 26.Februar, 2010

Gelungene Schulweihnachtsfeier

Abgelegt unter: Aktuelles — Grundschule @ 12:22

Die rund 40 Kinder der Theater-AGund der Musik AG unter der Leitung ihrer Lehrkräfte Frau Pfahler, Fau Lerch und Frau Stäblein machten sich zu Beginn des Schuljahres 2009/10 mit großem Eifer und steigender Begeisterung an die Umsetzung ihres ersten Theaterstücks, dem Singspiel “Der zerstreute Weihnachtsmann”. Der Weihnachtsmann ist in diesem Jahr nicht ganz bei der Sache: Ständig verfliegt er sich mit seinem Rentierschlitten. Mal landet er in Mexiko, mal in Frankreich, mal in Großbritannien und hört sich dort an, was die Kinder ihm in ihrer Landessprache vorsingen. Hierzulande begeistern sie ihn mit einem fetzigen Rap und ihren Tanzkünsten.. Mit großem ausdauerndem Fleiß bei den vielen Proben und zunehmender Sicherheit im Umgang mit den Texten, Tänzen und Liedern wurde das Spiel der „ Akteure“ immer besser. Das viele Üben hatte sich gelohnt, so dass unsere Weihnachtsfeier ein voller Erfolg wurde. Mit strahlenden Gesichtern genossen dann alle beteiligten Kinder “ den langen Applaus nach der gelungenen Aufführung bei den beiden Aufführungenvor den Klassen 1/2 und 3/4 in der Aula.

Eines von vielen Beispielen mit welch großer Freude und Begeisterung unsereKinder das musische Profil unserer Schuleunter qualifizierter Anleitung iher Lehrkräfte immer wieder sehr ansprechend zum Ausdruck bringen und somit unverzichtbare Akzente für unser Schulleben setzen.

 Weihnachtsfeier 2009 031   Weihnachtsfeier 2009 022   Weihnachtsfeier 2009 023

Letzte Änderung: 25.Februar, 2010

Die Mini-Offensive- Basketball bei uns an der Schule

Abgelegt unter: Aktuelles — Grundschule @ 11:32

Als letzte teilnehmende Schule des Projekts „Mini-Offensive-Basketball“, kamen zwei vierte Klassen in den Genuss aus Profihand die Sportart Basketball kennen-zulernen. An zwei aufeinanderfolgenden Terminen wurde viel geübt, gedribbelt und gespielt. Die erste Doppelstunde gestaltete Rebecca Bittner, die Jugend-koordinatorin von rathiopharm Ulm. Mit viel Spaß und Spiel vermittelte sie eine kindgerechte Ballschulung. Das eigentliche Highlight war dann aber doch der zweite Termin, an dem John Bryant, einer der Bundesligaspieler von Ulm, in der Pfuhler Halle auftauchte. In dem Zweimeter-Mann erkannten unsere Viertkläs-sler schnell das große Kind. Mit viel Charme und Witz zeigte er ihnen so manchen Trick,  fand sofort den richtigen Draht zu den Kindern und wusste diese zu be-geistern, obwohl er kaum deutsch sprach. Da dieser zweite Termin gleichzeitig eine Medienveranstaltung war, um neue Sponsoren zu finden, die das Projekt auch in Zukunft unterstützen, kam das eigentliche Basketballspielen zwar etwas kurz, dafür schaffte es so mancher in die Zeitung oder gar ins Fernsehen und alle wurden mit signierten Getränkeflaschen und Autogrammen von John Bryant belohnet. Nicht zu vergessen, auch unsere Schule kam nicht zu kurz. Zehn nagel-neue Basketbälle schmücken den Ballkorb in unserer Turnhalle. Kurzum, es hat uns allen Spaß gemacht und vielleicht findet so mancher den Weg zu dieser schnellen, komplexen und faszinierenden Sportart. Nur wenige Städte in Deutschland haben eine Bundesligamannschaft im Basketball direkt vor der Nase, deshalb ab an den Kuhberg und zugeschaut!

IMG_0527      IMG_0541

Eure Frau Eisele


Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )