Grundschule Pfuhl

Warnwesten sollen Kinder besser schützen

Abgelegt unter: Aktuelles — Grundschule @ 11:07

Übergabe der Warnwesten durch die Polzei

90 Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse, die seit gut einer Woche die Grundschule Pfuhl besuchen, durften zum Schuljahresbeginn, aus der Hand des Verkehrserziehers der Jugendverkehrsschule Neu-Ulm, Herrn Polizeioberkommissar Jürgen Wahls, eine gelb leuchtende Warnweste in Empfang nehmen. “Ich hoffe ,dass ihr diese euch auf eurem Schulweg umhängt und damit für andere Verkehrsteilnehmer viel besser zu erkennen seid!” Mit diesem Rat empfahl er den Kindern die Weste erst recht inder nun beginnenden dunklen Jahreszeit auf dem morgentlichen Schulweg regelmäßig zu tragen. Die Aktion “Sicher zur Schule”-Sicherheit durch Sichtbarkeit seht unter der Schirmherrschaft des bayerischen Ministerpräsidenten und beabsichtigt Kinder zu informieren, zu motivieren und all jene, die zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf dem Schulweg beitragen können zu aktivieren. Schließlich geht es darum Sicherheit im Staßenverkehr bewusst zu fördern um Verkehrsunfälle der jüngsten Verkehrsteilnehmer durch Maßnahmen wie diese so gut wie möglich zu vermeiden.





Letzte Änderung: 2.Oktober, 2009

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )